Betriebsübernahme – erfolgreich kommunizieren

So gelingt der Übernahmeprozess.

Wer sich für eine Betriebsübernahme entschieden hat, steht vor großen Aufgaben und einem spannenden Prozess. Finanzierung, Übergabeprozess, MitarbeiterInnen etc. – vieles muss bedacht werden. Auch auf den eigenen Auftritt und vor allem die Kommunikation sollten Sie nicht vergessen. Denn nur mit einer durchdachten Strategie als Basis, klappt’s auch mit der Kommunikation – für Sie, die MitarbeiterInnen, KundInnen und PartnerInnen.

Die Betriebsübernahme gut kommunizieren

Jeder Betrieb, jedes Unternehmen hat seine eigene Philosophie. Jede Unternehmerin/jeder Unternehmer bringt seinen eigenen Touch durch einen individuellen Führungsstil ins Unternehmen. Und jeder Betrieb hat auch seine ganz eigene Art der Kommunikation – vom Layout bis zum Wording.

Bei einer Unternehmensübernahme treffen da schon einmal zwei ganz verschiedene Welten aufeinander. Ängste der MitarbeiterInnen, langjähriger KundInnen oder PartnerInnen sind ebenso Teil dieses Prozesses. Neue Führungsphilosphien, interne Strukturen etc. – all das muss gut und verständlich vermittelt werden. Dazu braucht es eine durchdachte strategische Basis sowie eine gute Begleitung durch den Prozess von erfahrenen Expertinnen und Experten. Profis wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von „Follow me – Betriebsnachfolge Steiermark“ der WKO begleiten Sie gerne bei den wichtigsten Schritten – vom Konzept über die Finanzierung bis zum Ablauf der Übernahme uvm. Geht es dann um die Kommunikation, stehen wir Ihnen gerne mit unserer Erfahrung zur Seite.

Bausteine für die Kommunikation

Diese beginnt beim Corporate Design. Bei einer Betriebsübernahme wird nicht immer auch das bestehende Design mitübernommen. Neue Führungsstile, neue Philosophien sollen sich nach außen im Design, im Logo und der Typografie wiederfinden. Nur so gelingt eine durchgehend einheitliche Kommunikation.

Jeder kommuniziert anders, drückt sich unterschiedlich aus. Darum spielen sowohl das Wording als auch die Bild- und Bewegtbildsprache eine wesentliche Rolle im Übernahmeprozess.

Wo Menschen sind, sind Emotionen nicht weit. Die Kommunikationsstrategie muss darum auch einen Leitfaden für die interne und externe Kommunikation umfassen. Dieser bildet ab, welche Informationen, wie und zu welchem Zeitpunkt an welche Personen kommuniziert werden.

Bis hier her ist es schon umfangreich, doch war das noch nicht alles. Mit langjähriger Erfahrung und dem Blick für’s große Ganze unterstützen und begleiten wir KundInnen auf diesem Weg durch alle Phasen der Betriebsübernahme. 

Wann ist die Unterstützung einer Agentur in Sachen Strategieberatung sinnvoll?

Ein verlässlicher Partner wie das Team von werbelechner ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie

  • ohne Strategie in den Unternehmensübernahmeprozess starten.
  • eine wichtigen Steps in der Kommunikation auslassen möchten.
  • alle Stakeholder in Ihrem Unternehmen gut informieren möchten.
  • die Kommunikation nach außen gelingen soll.
  • noch kein zu Ihrem Stil passendes Corporate Design besitzen.
  • jemanden suchen, der Sie hierbei professionell unterstützt und begleitet.

Sie sind bereit für Ihre Betriebsübernahme? Sprechen Sie mit uns: 0660 29 39 850!

Newsletter

Bitte teilen Sie uns eine korrekte E-Mail-Adresse mit.