Daten­schutz­er­klä­rung

Hinweis zur verant­wort­li­chen Stelle

Die verant­wort­liche Stelle für die Daten­ver­ar­bei­tung ist:

werbe­lechner werbe­agentur
Mag. Gabriele Lechner
Dietrichsteinplatz 5/9, 8010 Graz

Telefon: +43 699 10 81 45 56
E-Mail: orga­ni­sa­tion@werbe­lechner.at

 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.


Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie diese in unser Kontakt­for­mular (Callback-Service) eingeben. Andere Daten werden auto­ma­tisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem tech­ni­sche Daten (z.B. Inter­net­browser, Betriebs­system oder Uhrzeit des Seiten­auf­rufs). Die Erfas­sung dieser Daten erfolgt auto­ma­tisch, sobald Sie unsere Website betreten.


Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehler­freie Bereit­stel­lung der Website zu gewähr­leisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerver­haltens verwendet werden. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten haben, ausschließlich zur Erbringung unserer Leistungen und Erfüllung unserer Aufträge.

Beim Besuch unserer Website wird Ihr Surf-Verhalten statis­tisch ausge­wertet. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit soge­nannten Analy­sepro­grammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhal­tens erfolgt anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurück­ver­folgt werden. Sofern die verwendeten Analyse Tools personenbezogenen Daten verarbeiten, werden diese erst nach Ihrer Einwilligung aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. 

Rechtsgrundlagen: Art. 6 Abs. 1 lit b, c, f; bei Einholung von Einwilligungen Art 6 Abs. 1 lit a DSGVO
 

Für Inter­es­senten, Geschäfts­partner, Kunden und Liefe­ranten gilt

Wir spei­chern von Ihnen jene Daten, die zur wech­sel­sei­tigen Vertrags­er­fül­lung erfor­der­lich sind. Hierbei handelt es sich um folgende Daten­ka­te­go­rien: Kunden- bzw. Liefe­ran­ten­stamm­daten, Namen und Kontakt­daten von Ihren Mitar­bei­tern, Vertrags­daten bzw. jene Daten, die Sie uns zB per Email über­mit­teln. Wir verar­beiten keine sensi­blen Daten. Die Daten werden von uns gelöscht, sobald entweder ein Auftrag erfüllt ist, eine Spei­che­rung nicht mehr erfor­der­lich ist oder gesetz­liche, wie z. B. umsatz­steu­er­recht­liche Aufbe­wah­rungs­pflichten abge­laufen sind. Eine Weiter­gabe an Dritte erfolgt – außer in gesetz­lich vorge­schrie­benen Fällen – nur nach Ihrer jewei­ligen Einwil­li­gung bzw. an vertrag­lich gebun­dene Auftrags­ver­ar­beiter.


Cookies

Cookies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Rechner abge­legt werden und die Ihr Browser spei­chert. Die meisten der von uns verwen­deten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automa­tisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespei­chert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermög­li­chen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder­zu­er­kennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies infor­miert werden und Cookies nur im Einzel­fall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder gene­rell ausschließen sowie das auto­mati­sche Löschen der Cookies beim Schließen des Brow­sers akti­vieren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Cookies kann die Funk­tio­na­lität dieser Website einge­schränkt sein.


Tran­si­ente Cookies

Tran­si­ente Cookies werden auto­ma­ti­siert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbe­son­dere die Session-Cookies. Diese spei­chern eine soge­nannte Session-ID, mit welcher sich verschie­dene Anfragen Ihres Brow­sers der gemein­samen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wieder­er­kannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurück­kehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.


Persis­tente Cookies

Persis­tente Cookies werden auto­ma­ti­siert nach einer vorge­ge­benen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unter­scheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicher­heits­ein­stel­lungen Ihres Brow­sers jeder­zeit löschen.

Die Verwen­dung von Cookies erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. a oder f DSGVO.


Server-Log-Dateien

Der Provider der Seite erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Informa­tionen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser auto­ma­tisch an uns übermit­telt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die Erfas­sung dieser Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Search Console

Für unsere Website www.werbe­lechner.at verwenden wir das kosten­lose Webana­ly­se­tool von Google: die Google Search Console.

Die Google Search Console ist ein von Google kostenlos zur Verfü­gung gestellter Dienst, der zur Überwa­chung und Analyse der eigenen Webseite dient. Das Tool erlaubt uns Fehler auf der Website, wie zum Beispiel fehler­hafte Seiten­ver­lin­kungen, zu erkennen. Man kann erkennen, von welchen Dritt­seiten Links auf unsere Seite gehen, wie viele Klicks, aus welchen Ländern und von welchen Geräten (Desktop, Tablet, Mobil­te­lefon) getä­tigt wurden, sowie, welche Bilder oder Videos ange­sehen wurden. Perso­nen­be­zo­gene Daten werden jedoch weder erhoben noch gespei­chert oder ange­zeigt. Daher ist es nicht nach­voll­ziehbar, von wem welche Klicks getä­tigt wurden bzw. welche User welche Inhalte gesehen haben.

Wir verwenden diesen Dienst ausschließ­lich zur laufenden Opti­mie­rung unserer Website-Perfor­mance sowie unseres Rankings in der Google-SERP (der Posi­tion in den Such­ergeb­nis­seiten der Such­ma­schine Google). Diese Daten werden nicht an Dritte weiter­ge­leitet. Mehr dazu finden Sie hier: https://support.google.com/

sowie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://policies.google.com/privacy
 

News­letter

Wenn Sie den auf der Website ange­bo­tenen News­letter beziehen möchten, benö­tigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Vor- und Nach­name. Diese Daten verwenden wir ausschließ­lich für den Versand des News­let­ters und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verar­bei­tung der in das News­letter-Anmel­de­for­mular einge­ge­benen Daten erfolgt ausschließ­lich auf Grund­lage Ihrer Einwil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwil­li­gung können Sie jeder­zeit wider­rufen, etwa über den "Austragen"-Link im News­letter. Die Recht­mä­ßig­keit der bereits erfolgten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Widerruf unbe­rührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des News­letter-Bezugs bei uns hinter­legten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austra­gung aus dem News­letter gespei­chert und nach der Abbe­stel­lung des News­let­ters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespei­chert wurden bleiben hiervon unbe­rührt.


Verlinkungen

Beachten Sie bitte, dass Links, die Sie auf dieser Webseite finden, teilweise zu externen Seiten mit eigenständigen Datenschutzerklärungen führen, für die wir keine Haftung übernehmen.
Insbesondere bestehen Links zu unserem Auftritt auf Facebook, Instagram, und Linkedin. Bitte bedenken Sie die datenschutzrechtlichen Einstellungen der jeweiligen Plattform, auf die wir keinen Einfluss haben, und nutzen Sie diese Möglichkeit nur, wenn Sie mit den datenschutzrechtlichen Einstellungen der jeweiligen Plattform einverstanden sind.
Verantwortlich für die Datenverarbeitungen von Facebook und Instagram ist innerhalb von Europa Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2, Dublin, Irland.
LinkedIn Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das 2016 von Microsoft übernommen wurde. Verantwortlich für die Datenverarbeitungen von Linkedin ist innerhalb von Europa Linkedin Ireland, Wilton Pl, Dublin, Irland.
Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen datenschutzrechtlichen Einstellungen auf den betreffenden Seiten:
Facebook: https://www.facebook.com/policy.php
Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388
Linkedin: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy
Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.
 

Ihre Rechte

Sie haben gegen­über uns folgende Rechte hinsicht­lich der Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten:

  • Recht auf Auskunft, Berich­ti­gung und Löschung
  • Recht auf Einschrän­kung der Verar­bei­tung
  • Recht auf Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung
  • Recht auf Daten­über­trag­bar­keit

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder der Meinung sein, dass datenschutzrechtliche Verstöße vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte direkt per Mail an organisation@werbelechner.at mit dem Betreff „Datenschutz“ oder gerne auch telefonisch, damit wir eine gemeinsame Klärung finden.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Aufsichts­be­hörde, das ist die öster­rei­chi­sche Daten­schutz­be­hörde, zu beschweren:

Öster­rei­chi­sche Daten­schutz­be­hörde, Wicken­burg­gasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at

 
WIDER­SPRUCH GEGEN WERBE-MAILS

Der Nutzung von im Rahmen der Impres­s­ums­pflicht veröf­fent­lichten Kontakt-daten zur Übersen­dung von nicht ausdrück­lich ange­for­derter Werbung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hiermit wider­spro­chen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrück­lich recht­liche Schritte im Falle der unver­langten Zusen­dung von Werbein­for­ma­tionen vor.

Quel­len­an­gabe: eRecht24 (adaptiert)

Newsletter

Bitte teilen Sie uns eine korrekte E-Mail-Adresse mit.